Patchday im April: Microsoft gibt sechs Updates frei

||||| Like It 0 Gefällt mir! |||||

Der April-Patchday (10. April) bringt Windows-Nutzern sechs Sicherheits-Updates. Sie stopfen vier kritische und zwei wichtige Schwachstellen in Microsoft-Programmen.

April-Patchday

Die sechs Aktualisierungen beheben vier kritische Sicherheitslücken sowie zwei Lecks, deren Dringlichkeit Microsoft als „wichtig“ einstuft. Sie bügeln Schwachstellen in den Windows-Betriebssystemen (XP, Vista, 7 sowie Server 2003/2008), im Internet Explorer und im Microsoft-Office-Paket aus. Hierzulande stehen die Updates üblicherweise gegen Abend zur Verfügung.

» Sicherheits-Update: Offizielle Zusammenfassung von Microsoft

Immer wieder dienstags

Der Microsoft-Patchday findet im Normalfall am zweiten Dienstag eines jeden Monats statt – der nächste Patchday ist also am 8. Mai 2012. Die Sicherheits-Updates installieren sich bei entsprechender Voreinstellung mit aktiver Internetverbindung automatisch.

Login