Battlefield 4: Schon heute über VPN-Trick spielbar

||||| Like It 0 Gefällt mir! |||||

Battlefield 4 erscheint nicht weltweit am gleichen Tag zur gleichen Zeit, sondern in Europa beispielsweise später als in Südkorea. Das können ungeduldige Spieler bereits heute ab 16 Uhr ausnutzen und per VPN-Trick Battlefield 4 spielen.

Battlefield 4 erscheint hierzulande erst am 31. Oktober 2013 für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Doch in Südkorea wird das Spiel bereits am 29. Oktober um 00.00 Uhrzeit veröffentlicht, das ist heute gegen 16 Uhr deutscher Zeit. Mit einem Trick können auch europäische Spieler heute schon Battlefield 4 spielen. Dazu ist allerdings ein VPN-Client notwendig, der Server in Südkorea verwendet. Ein Anbieter wie FlyVPN bietet sogar kostenlose Testaccounts an, die allerdings wegen der Veröffentlichung von Battlefield 4 heute überlastet sein dürften. Danach sollte Battlefield 4 aktiviert werden und spielbar sein. Origin und das VPN können dann beendet werden. Danach ist Battlefield 4 spielbar.

 

Hintergrund zu Battlefield 4
Battlefield 4 soll extrem große spielerische Freiheit mit dynamischen, zerstörbaren Umgebungen bieten. EA und DICE versprechen, dass das offene Level-Design dank Frostbite 3 Engine dafür sorgt, dass kein Schlachtfeld dem anderen gleicht. Spieler haben die Möglichkeit Stromversorgungen zu unterbrechen, Staumauern zu sprengen oder eben auch beliebige andere Gebäude zum Einsturz zu bringen. Battlefield 4 erscheint am 29. Oktober 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC. Im November dieses Jahres soll das Spiel zudem auch für die Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Login